Drucken 

Herzlichen Glückwunsch! Unsere Drittklässler sind Klimabotschafter!

Mit Bonni & Bo haben sie eine Menge über das Klima und den Klimawandel gelernt und erfahren was es mit dem CO2 auf sich hat.

Es hab viele Aufgaben zum Thema Strom, Transport & Verkehr, Fleisch & Fisch, Wasser sowie Papier & Recycling. Und für alle gelösten Aufgaben gab es einen Stempel in das Klimasparbuch.

Nachdem alle Felder abgestempelt waren, bekam jeder Drittklässler den Klimaführerschein. Toll!

Und als besonderes Highlight kam der Comiczeichner Özi zu uns in die Schule um mit den Kindern zu malen.

Und das sagt die 3a dazu:

Zuerst haben wir ein Heft bekommen. Darin befanden sich  Aufgaben. Die Aufgaben waren richitg cool und leicht, aber manche Aufgaben waren schwer. Aber es hat sich gelohnt, weil man dadurch den Klimaführerschein bekommen hat. Es war besonders cool, dass Ötzi da war. Er hat die Comics gezeichnet. Ales er bei uns war, hat er uns beigebracht richtig gut zu zeichnen.
Unsere Meinung:
Ich fand den Klimaführerschein gut, weil man viel untersuchen muss. (Milon, 3a)
Ich fand es gut und schön. (Yannick, 3a)

Der Ötzi war bei uns. Am 27.6.2016. Er hat uns gezeigt, wie man ein Comic zeichnet. Die Maus ist von allen am leichtesten. Der Löwe Bonni war schwierig und der Bär Bo war mittel.
Am Anfang haben wir ein Buch bekommen und dort gab es 36 Aufgaben. Wir haben auch ein Lied gesungen. Am Ende haben wir einen Klimaführerschein bekommen.
Ich fand das alles schön, weil es mir Spaß gemacht hat.
Und ich fand es schön, dass Ötzi bei uns war.
(Samira und Feven, 3a)

Das Heft durchzuarbeiten hat uns sehr viel Spaß gemacht. Es war zum Glück nicht ganz so schwer. Am Ende haben fast alle den Klimaführerschein bekommen.
Zu jedem Thema gab es einen Comic. Am 27.6.2016 war der Comiczeichner bei uns. Der heißt Ötzi. Es war sehr schön mit ihm.
Außerdem haben wir auch ein Lied gelernt. Der Refrain geht so.
Mit Bonni und Bo im Klimaschutz – oho!
Setzen wir uns ein, um Botschafter zu sein.
Mit Bonni und Bo im Klimaschutz – oho!
Setzen wir uns ein im schönen Bonn am Rhein.
Und das musste man nur noch einmal singen.
(Jan und Dominik, 3a)

Ötzi war im Juni 2016 zum dritten Mal in unserer Schule KGS Holzlar. In diesem Jahr wie auch in den letzten beiden hat er nun den Klassen 3a und 3b beigebracht wie man Bonni und Bo und die Maus zeichnet.
Frau Kiemen, Leiterin der KGS Holzlar, hat das Schild bekommen auf dem draufsteht „Bonni und Bo Klimaschule“. Dies hängt nun draußen an unsere Hauswand.
Wir haben viel Spaß gehabt, den Tiger und den Bären zu zeichnen. Weil am Ende noch Zeit war zeigte Ötzi uns auch noch wie man den Körper der Maus zeichnet.
Meine Meinung: „Es war schön, denn wir konnten lernen, wie man zeichnet!“
Die KGS Holzlar hofft, dass Ötzi nächstes Jahr wieder kommt.
(Mika, 3a)