Drucken 
 
Auch dieses Jahr haben die Kinder der vierten Klassen mit großer Freude an dem Radfahrtraining der KGS Holzlar teilgenommen. Begonnen wurde mit der Vertiefung von theoretischem Wissen rund um den Verkehr. Eine Abfrage erfolgte durch "Prüfungsbögen"; ähnlich wie bei einer Prüfung zum Führerschein. 
 
Anschließend gab es verschiedene Übungseinheiten, die gemeinsam mit dem Polizisten Herrn Haas durchgeführt wurden. So gab es beispielsweise Übungen die das Anfahren, das Linksabbiegen oder eine richtige Vollbremsung trainierten. 
 
Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern konnte eine sichere und zielführende Fahrradübung und -prüfung durchgeführt werden. Neben der Erhaltung einer Plakette für ein verkehrssicheres Fahrrad (verliehen vom Polizisten), gab es zum Abschluss der Prüfung auch einen Fahrradschein, den die Kinder selbstständig unterschreiben mussten - so, wie bei einem echten Führerschein :) 
 
Wir wünschen den Kindern der KGS Holzlar stets eine sichere Fahrt im Straßenverkehr!