Endlich war es soweit - der große Tag der Einschulung!

62 Erstklässlerinnen und Erstklässler machten sich gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tanten, Onkel und Freunden am Donnerstag auf den Weg zur evangelischen Kirche. Dort angekommen wurden sie herzlich in Empfang genommen und erlebten einen liebevoll gestalteten Gottesdienst. 

Im Anschluss betraten die Kinder zum ersten Mal als Grundschülerinnen und Grundschüler ihren neuen Schulhof. Begrüßt wurden sie dabei von freudigen Zweitklässlerinnen und Zweitklässlern, die sie mit bunten Tüchern wedelnd in der Schule willkommen hießen. Dann wurde es spannend: Wer wird meine neue Lehrerin? Und mit wem werde ich in eine Klasse kommen? Die Kinder versammelten sich in einem großen Halbkreis und warteten gespannt, wann sie aufgerufen werden. Frau Schaub, Frau Thyssen und Frau Kurzawski freuten sich sehr auf ihre Kinder und nachdem alle Namen aufgerufen waren, ging der erste Schultag richtig los. 

Die neuen Schülerinnen und Schüler erlebten ihre erste Unterrichtsstunde, während sich die Familien auf dem Schulhof kennenlernten und vom Förderverein reichlich versorgt wurden. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Die ganze KGS Holzlar freut sich nun über 62 neue Schülerinnen und Schüler und wir wünschen ihnen eine tolle Schulzeit, in der sie viel erleben und sich bei uns immer wohlfühlen.

Herzlich Willkommen!