Am Freitag den 16. Juni 2017 fand das diesjährige Sportfest auf dem Sportplatz in Roleber statt. Bei angenehmen Temperaturen absolvierten die Kinder die Disziplinen für das Sportabzeichen und die Bundesjugendspiele. Darüber hinaus gab es auch wieder viele Spielestationen, wie zum Beispiel Sackhüpfen, Torschießen und Wasserspritzen. Es war ein toller und sportlicher Vormittag!

Wir danken allen Eltern und Freiwilligen, die zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben.

 
Auch dieses Jahr haben die Kinder der vierten Klassen mit großer Freude an dem Radfahrtraining der KGS Holzlar teilgenommen. Begonnen wurde mit der Vertiefung von theoretischem Wissen rund um den Verkehr. Eine Abfrage erfolgte durch "Prüfungsbögen"; ähnlich wie bei einer Prüfung zum Führerschein. 
 
Anschließend gab es verschiedene Übungseinheiten, die gemeinsam mit dem Polizisten Herrn Haas durchgeführt wurden. So gab es beispielsweise Übungen die das Anfahren, das Linksabbiegen oder eine richtige Vollbremsung trainierten. 
 
Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern konnte eine sichere und zielführende Fahrradübung und -prüfung durchgeführt werden. Neben der Erhaltung einer Plakette für ein verkehrssicheres Fahrrad (verliehen vom Polizisten), gab es zum Abschluss der Prüfung auch einen Fahrradschein, den die Kinder selbstständig unterschreiben mussten - so, wie bei einem echten Führerschein :) 
 
Wir wünschen den Kindern der KGS Holzlar stets eine sichere Fahrt im Straßenverkehr!
 
 
 

Fotos vom diesjährigen Vater-Kind-Zeltlager sind online!

Bei sonnigem Wetter und guter Stimmung wurde unser neues OGS Gebäude eingeweiht. Nachdem alle Kinder unseren Schultanz getanz haben, wurde das Fest durch Frau Kiemen und Frau Böing eröffnet. Auch Herr Fenninger als Stadtverordneter und Herr Schneider von der Caritas sprachen noch einige Worte,bevor eine Gruppe von Kindern ein kleines Theaterstück präsentierte. Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche segneten das Gebäude und als Zeichen der Verwurzelung wurde ein Apfelbaum gepflanzt.

Nun konnten es sich alle Besucher auf dem neuen Gelände richtig gut gehen lassen: Die Kinder probierten die Spielestationen aus oder kletterten auf dem neuen Klettergerüst. Bei der Tombola gab es tolle Preise zu gewinnen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Bonner Bigband "Just in time". An unserem Cocktailstand wurden leckere Getränke gemischt und auch der Grill lief auf Hochtouren. Es war für alle Gäste ein toller Tag und wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern und Spendern.

 

Auch die Kinder der 2b waren begeistert und schrieben viele tolle Texte. Das haben Hannah und Aurelia geschrieben:

Ich war auf dem Schulfest. Es war schönes Wetter. Wir hatten eine eigene Station und das war Sackhüpfen. Dies mal war es an der OGS. Das Fest war groß und es gab viele Reden. Ich hatte eine Laufkarte und habe sie vollgeschafft. Es gab auch eine Rollerstation. Beim Bobbycar-Rennen habe ich gewonnen. Es war toll! (Hannah)

Ich war beim Schulfest. Dieses Mal war es an der OGS. Es gab viele Spiele. Es war ein toller Tag. Es gab eine lange Rede und auch ein Theaterstück. Ich habe meine Laufkarte zu Ende gemacht. Das allerbeste war die Süßigkeitenschleuder. Es gab sogar eine Tombola. Es war sehr toll! (Aurelia)

Alle Zweitklässler haben dieses Schuljahr am Malwettbewerb "Die wunderbare Wasserwelt der Seen und Flüsse" teilgenommen und tolle Bilder gestaltet. Zur Belohnung durften wir an einer Führung im Museum König teilnehmen. Kinder der 2b berichten:

Ich fand es toll! Am Besten fand ich die Schlangen. Wir haben auch Fische gesehen. Mir hat es gefallen. (Savina)

Wir sind mit dem Bus gefahren. Zuerst waren wir bei den Spinnen. Dann waren wir bei den Fischen. Es war toll! (Natalie)

Ich fand die Spinnen toll. Eine Spinne wurde sogar rausgelassen. Ich fand auch die Unterwasserwelt toll. Da waren sogar Schlangen, Schildkröten, Frösche und Fische. Wir haben viel über das Wasser gelernt. (Marwa)

Mir hat alles gefallen. Der Spinnenfilm war interessant und die Aquarien waren toll. Dort durften wir Fische suchen. (Elifnur)