Frau Breuer ist mittwochs und freitags in der Zeit von 8-12 Uhr für Sie im Sekretariat da.

 

Auch in diesem Jahr führen wir im Rahmen der Kopperation mit dem Künstlerforum Bonn für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen unter Leitung von Frau Halide Bayram ein  Kunstprojekt durch mit dem Titel:


Ich zeichne einen Baum, also bin ich…!?

 

Unser Kastanienbaum hat sich schon wieder verändert und wird sich das ganze Jahr verändern wie wir. Wir zeichnen unseren Kastanienbaum im Frühling, mit seinen großen Blüten und im Herbst

mit den Kastanien. Mit Kohle und farbiger Kreide entstehen großformatige Zeichnungen unserer Kastanie. Mit Kohle und Kreide zeichnen wir auch von uns großformatige Selbstbildnisse.

Wie der Künstler Joseph Beuys werden wir mit der IGS Beuel gemeinsam eine Soziale Plastik entwickeln. Auch wir möchten die Gesellschaft verändern. Wir setzen uns für unsere „Baumwelten“ ein.  Wir entwickeln eigene und ähnliche künstlerische Ideen zu den Themen Baum und Ich.  Was macht mich aus? Was macht uns Kinder aus? Was will ich für mich? Was hat der Baum mit mir gemeinsam?  ( Lebensbaum, Baumschule)  Was braucht der Baum? Was kann ich für den Baum tun?



In einer oder mehreren Kunstaktionen werden die Arbeiten der Kinder aus der KGS Holzlar mit den Arbeiten der Gesamtschüler in der Gesamtschule zusammengeführt. Außerdem wird es zwei Ausstellungen geben:

-Künstlerforum Bonn vom 5.Dezember 2015 bis 5. Januar 2016

-Stadtmuseum Siegburg  vom 8. Dezember bis 21.Dezember 2015

Unter dem o.g. Link können Sie sich die Stellenausschreibung herunterladen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Vom 29.-31. Mai 2015 fand das traditionelle Vater-Kinder Zeltlager der KGS Holzlar in Windhagen statt.

Es machten sich insgesamt mehr als 120 "Camper" am Freitag auf den Weg zum Zeltplatz im ruhigen Hüngsberg.

Dort steht der KGS Holzlar einmal im Jahr der gesamte Campingplatz zur Verfügung. Kochen, Spülen usw. müssen die Väter und/oder die Kinder selber.

 

Die Kinder könne auf dem Zeltplatz hämmern, sägen, laufen, spielen, ...., im Bach "baden" und noch vieles mehr.

 

Unter den o.g. Links können Sie sich die Bilder anschauen.

Unter dem oben aufgeführten Link können Sie sich den aktuellen Flyer des Fördervereins herunterladen.