58. Basar für Baby- und Kindersachen

Am Samstag, den 17.09.2022 in der Zeit vom 10-12:30 Uhr, veranstaltet der Förderverein der KGS Holzlar in den Räumen der Grundschule den 58. sortierten Basar rund ums Kind.

 

Teilnehmen kann jeder, der Kindersachen verkaufen möchte. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

 

Für den Verkauf von Waren ist eine Liste samt Etiketten erforderlich.

Diese kann am Donnerstag den 08.09.2022 in der Zeit vom 17:30-18:00 Uhr gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro erworben werden. Pro Verkäufer wird nur eine Liste herausgegeben. Mit der Liste können 40 Artikel (saubere Herbst- und Winterkleidung, Spielsachen, Kindersitze und weitere Artikel rund ums Kind) abgegeben werden. Die Preise werden von den Verkäufern selbst festgelegt. Genaue Informationen zum Verkauf, wie auch die Vorgehensweise bei der Beschriftung der Artikel befindet sich auf der Rückseite der erworbenen Liste.

 

Die beschrifteten Artikel samt Liste können am Donnerstag (15.09.22) in der Zeit von 16-18 Uhr oder am Freitag (16.09.22) in der Zeit von 15-16 Uhr an der KGS Holzlar abgegeben werden.

 

20% des Verkaufserlöses kommen dem Förderverein der KGS und somit unserer Grundschule zugute. Der übrige Betrag wird an die Verkäufer*innen bei Abholung der nicht verkauften Artikel ausbezahlt.

Die Abholung erfolgt am Sonntag (18.09.2022) in der Zeit von 18-19 Uhr.

 

Nicht verkaufte Artikel können während der o.g. Abholzeit an die "Klamottenkiste Holzlar" gespendet werden.

 

Wichtige Infos für Verkäufer*innen

Ausgabe der Listen & Etiketten

08.09.2022, 17.30 - 18.00 Uhr

 

Abgabe der Listen & Artikel

15.09.2022, 16.00 - 18.00 Uhr

16.09.2022, 15.00 - 16.00 Uhr

 

Verkauf der Artikel

17.09.2022, 10.00 - 12.30 Uhr

 

Abholung & Auszahlung

18.09.2022, 18.00 - 19.00 Uhr

 

Corona-Schutzmaßnahmen

Einlass nur mit Maske!

Zum Schutz der Käufer, Verkäufer und des gesamten Basarteams, bitten wir um Verständnis, dass bei der Nummernvergabe, der Abgabe von Waren am Donnerstag und Freitag sowie beim Basar selbst eine medizinische oder FFP2 Maske getragen werden muss.

 

Begrenzung der Personenanzahl!

Da Corona noch nicht vorbei ist, wird aufgrund der Enge in den Fluren und den Räumlichkeiten die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten dürfen, begrenzt. D.h. wer zuerst kommt darf zuerst rein. Wir bitten um Verständnis, dass es hier ggf. zu Wartezeiten kommen kann.

 

Versüßung der Wartezeit!

Am Basartag bietet der Förderverein wieder frischen Kaffee und Waffeln/Muffins an.